Welche Rolle der CRO im Unternehmen einnimmt!

Der Schwerpunkt der CRO Aktivitäten lag und liegt auf Effizienz, Kostenmanagement, Gesundung der GuV, Finanzierungsstruktur und Umsetzungsbegleitung. Da sich rechtliche Rahmenbedingungen und inhaltliche Anforderungen geändert haben, ist eine strategischere, ganzheitliche Sichtweise auf die Restrukturierung erforderlich. Hierfür wird häufig der Begriff „unternehmerische Restrukturierung“ verwendet. Dieser Ansatz konzentriert sich auf die Analyse des Geschäftsmodells und die Wiederherstellung nachhaltiger Wettbewerbsfähigkeit. Daraus werden die geeigneten Maßnahmen zum Kostenmanagement, zur Reorganisation oder zur Finanzierung abgeleitet. Der CRO wird damit nicht mehr nur als reiner Krisenmanager gesehen, sondern hat einen Aufstieg zum höchstrangigen Manager in einer Krise vollzogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.