Schlagwort-Archive: Kooperation

2H.IM + Dr. Wieselhuber & Partner beschliessen Kooperation

Dr. Volkhard Emmrich (VE), Managing Partner der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH im Interview mit Eckhard Hörner-Marass (EHM), Geschäftsführender Gesellschafter der 2H.IM GmbH:

EHM: Guten Tag Herr Dr. Emmrich,
als Unternehmensberatung möchten Sie sich im Interim Management verstärken. Warum tun sie das?

VE: Wir von Dr. Wieselhuber & Partner begleiten insbesondere Familienunternehmen bei der Zukunftssicherung, also wenn es darum geht Strategien weiterzuentwickeln und das Geschäftsmodell entsprechend anzupassen. Daher wissen wir, Methodik ist wichtig, aber praktische Erfahrung sowie die konsequente Verfolgung und Umsetzung der notwendigen Maßnahmen und Aktivitäten führt wirklich zum Erfolg.


EHM: Mit Management Link haben sie eine eigene Tochtergesellschaft für Interim Management, trotzdem möchten Sie mit 2HIM kooperieren.

VE: Management Link haben wir vor ca. vier Jahren gegründet, um bei Unternehmenssanierungen nicht nur Konzepte, sondern auch deren Umsetzung anbieten zu können, quasi als Systemansatz „alles aus einer Hand“.
Unser Fokus liegt also ganz klar auf der Funktion des CRO, der hart saniert und weiß wie man Banken und Warenkreditversicherer in Krisensituationen an Bord hält. Was uns fehlt, ist der CEO/CRO als Interim-Manager der Transformationsprojekte treibt, der Geschäfte zusammenführt und integriert, der Ertragssteigerungsprogramme realisiert und dabei wirklich selbst auch an der Basis Hand anlegt.


EHM: Wo sehen Sie die wesentliche Ergänzung zwischen 2HIM und Management Link?

VE: Alle bisherigen Diskussionen und Gespräche haben gezeigt, dass sich unsere Ansätze hervorragend ergänzen. 2HIM steht insbesondere für mehr als 30 Jahre Erfahrung als CEO/CRO in mittelständischen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus und hervorragendes Projektmanagement (PMO nach PMI Standard), das dem Interim-Manager den Rücken freihält, den Umsetzungsstatus immer transparent hält und somit für Druck auf der Pipeline sorgt.
Mit dem CROplus-Ansatz gibt Management Link CROs und Interim-Managern situationsspezifisch Methoden und Tools an die Hand, macht den CRO damit unabhängiger von möglichen Organisations- und Kompetenzdefiziten im Unternehmen. Er wieder schneller, schlagkräftiger und setzt immer auf konsistente Zahlen auf. Durch die Kombination beider Ansätze bieten wir Unternehmen einen echten Mehrwert, der weit über „Bodyleasing“ hinausgeht.


EHM: Und wie beurteilen Sie Ihre Positionierung im Wettbewerbsumfeld?

VE: 2HIM und Management Link haben nicht nur ergänzende Tools, wir verfolgen auch die gleiche Philosophie. Klasse statt Masse, Qualität, Kompetenz, Schnelligkeit, attraktiver ROI und persönliches Vertrauen sind unsere Basis. Wir sind keine Vermittlungsplattform oder Provider. Deshalb investieren wir in Recruiting und Qualifizierung unserer Interim-Manager bzw. CROs, wir unterstützen Sie in der täglichen Arbeit, bieten Ihnen Rückgriff auf eine Second Opinion. Erfahrungsaustausch und Kommunikation sind uns wichtig, um das klassische „Einzelkämpfertum“ zu vermeiden.

EHM: Herr Dr. Emmrich ich bin gespannt, wie es weitergeht und bedanke mich für das Gespräch. Gerne werden wir unsere Kunden und Geschäftspartner in den nächsten Wochen mit mehr Details hierzu informieren.