automotive-bw: Das automobile Netzwerk, das aktuelle Förderprojekt, der richtige Experte des „RKW B-W“

 

 

 

Die Mobilität der Zukunft ist automatisiert, vernetzt und elektrisch. Effiziente und emissionsarme Antriebe, die Digitalisierung von Fahrzeugen, Services und Arbeitsprozessen führen weltweit zu tiefgreifenden Veränderungen.

Förderprogramm 2019_Transformation in der Mobilitaet

Unsere Automobilzulieferindustrie steht daher vor großen Herausforderungen mit einer Veränderung der Wertschöpfungskette in einem noch nie dagewesenen Ausmaß! Dieser technologische Wandel erfordert neue Geschäftsmodelle und strategische Überlegungen. Unternehmerisches Denken ist gefragt, um die entscheidenden, strategischen Weichenstellungen vornehmen zu können! Eine Doppelstrategie ist notwendig, um mit derzeitigen Konzepten noch längere Zeit Geld zu verdienen, damit neue Konzepte hochgefahren und sich etablieren können. Machen Sie eine Lagebeurteilung und planen Sie mit externer Unterstützung Ihre Unternehmenszukunft!

Als zertifizierter Experte des RKW Baden-Württemberg stehe ich Ihnen beim Ausbau Ihrer Innovationsfähigkeit und der Entwicklung eines auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Aktionsplanes/Geschäftsmodells unter Beachtung von Markt-und Kundenwünschen (z. B: betroffene Fahrzeugtechnik bei Systemen, Modulen, Komponenten und Funktionen, rechtlicher Rahmen), Technologieentwicklungen (z. B. emissionsarme Antriebe, Digitalisierung am/im Fahrzeug), Dienstleistungen und Fertigungsverfahren (z. B: Mobilitätsdienste, Infrastrukturangebote, CAX-gestützte Prozesse, Additive Manufacturing), Digitalisierung von Services und Arbeitsprozessen.

Die unterschiedlichen Akteure der Branche in Baden-Württemberg wie Fahrzeughersteller, Automobilzulieferer, Dienstleister, Hoch-schulinstitute, automobile Forschungseinrichtungen und Verbände sind in der Clusterinitiative automotive-bw miteinander vernetzt. Besonders neue Modelle der Zusammenarbeit werden forciert und gezielt in Entwicklungskooperationen umgesetzt. Die Funktion als zentrale Trägerorganisation und Geschäftsstelle hat das RKW Baden-Württemberg, das mit zehn regionalen Netzwerkpartnern, angesiedelt bei Wirtschaftsförderern und IHKn kooperiert.

Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium zeichnete das Netzwerk automotive-bw mit dem Qualitätslabel „Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg“ aus.

Ihr, Eckhard Hörner-Marass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.